Bauch weg arrow Bauch Beine Po
Bauch weg
Sit-Up: Der Klassiker
Seitliche Bauchmuskel Übung
Untere Bauchmuskel Übung
Schräge Bauchmuskel Übung
Die Überall-Übung
Bauch Beine Po
Bauchübung am Barren
Der Pezziball



Bauch-Allgemein
Gewichtsreduzierung
Bauchmuskeltraining
Gesundes Abnehmen
Ernährungsplan
Ernährungsfehler
Flüssigkeit
Kohlenhydrate
Ballaststoffe
Fette
Eiweiss
Cholesterin
Creatin
Kontakt
Impressum

Recommended service:
phpbb2 hosting
Übungen für Bauch Beine und Po
Mit den richtigen Übungen und Disziplin
kann Ihr Po so aussehen
© Can Stock Photo Inc.

Die untere Körperregion ist glücklicherweise die, die sich effektiv ohne großen Aufwand und ohne Geräte trainieren lässt. Alle beschriebenen Übungen werden im Stehen ausgeführt, sodass sich Gymnastikdress und Matte erübrigen. So wird erreicht, dass die Bauch Beine Po Übungen in den Alltag eingebaut und regelmäßig ausgeführt werden können.

Po:

Gluteus maximus, der größte der drei Gesäßmuskeln, ist der formgebende Muskel. Die simpelste Übung für diesen Muskel ist, ihn so häufig wie möglich anzuspannen, entweder beidseitig oder abwechselnd. Das kann beim Kartoffelschälen ebenso wie beim Warten an der Bushaltestelle geschehen.

Beim Gehen kann die Pobacke angespannt werden, deren gleichseitiges Bein nach hinten wandert. Diese Übungen können beliebig oft ausgeführt werden.


Eine Übung für Po und Beine gleichzeitig ist, im Stehen, eventuell an einer Wand abstützen, ein Bein erst langsam mit gespannter Pobacke nach hinten zu führen und dann ebenso langsam nach vorn, bis das Bein sich in horizontaler Position befindet. Dann langsam absetzen. Mit dem anderen Bein wiederholen. Für den Anfang genügen zehn Wiederholungen pro Bein. Zu beachten: Die Beine nur so weit nach hinten strecken, wie es bequem ist. Hohlkreuz und ballettartiges Strecken des Beins vermeiden.

Beine:

Im Stehen, eventuell an einer Wand abgestützt, ein Bein mit gebeugtem Knie nach vorne führen, bis der Oberschenkel eine horizontale Position erreicht. Jetzt etwa 5 Mal den Unterschenkel strecken und beugen. Bein mit gebeugtem Unterschenkeln wieder absetzen. Mit dem anderen Bein wiederholen. Für den Anfang genügen zehn Wiederholungen pro Bein. Die ist eine exzellente Übung für den Quadrizeps, den langen Oberschenkelmuskel.

Bei der nächsten Übung wird das locker gestreckte Bein seitlich über das stützende Bein gekreuzt. Dann ohne abzusetzen das Bein seitlich herausstrecken, so weit es geht. Absetzen und mit dem anderen Bein wiederholen. Zehn Wiederholungen für jedes Bein sind zum Beginn ausreichend. Dies ist eine Übung für Beinstrecker und Beinbeuger.

Bauch:

Die Bauchüben, um das Bauch Beine Po Training zu vervollständigen, finden sie hier.

 

Wichtig: Alle muskelaufbauenden Übungen sind langsam auszuführen.

 
Low Carb Diäten
Kohlenhydrat-Diät
Glyx-Diät
Formula Diät
KFZ Diät
Blutgruppen-Diät
Almased Diät
Weight Watchers
Dukan Diät
Metabolic Balance
Suche