Bauch weg arrow Gewichtsreduzierung
Bauch weg
Sit-Up: Der Klassiker
Seitliche Bauchmuskel Übung
Untere Bauchmuskel Übung
Schräge Bauchmuskel Übung
Die Überall-Übung
Bauch Beine Po
Bauchübung am Barren
Der Pezziball



Bauch-Allgemein
Gewichtsreduzierung
Bauchmuskeltraining
Gesundes Abnehmen
Ernährungsplan
Ernährungsfehler
Flüssigkeit
Kohlenhydrate
Ballaststoffe
Fette
Eiweiss
Cholesterin
Creatin
Kontakt
Impressum

Recommended service:
phpbb2 hosting
Gewichtsreduzierung
Mit der richtigen Ausdauer das Gewicht verlieren
© Can Stock Photo Inc.

Möchte man sein Gewicht auf Dauer reduzieren, hört man oft, dass ein leichtes Ausdauertraining mehr bringen kann als beispielsweise langes oder ausdauerndes Jogging, da hierbei die Fettverbrennung besser angeregt werden soll.

Ganz so pauschal kann man das aber nicht behaupten. Bei großer körperlicher Belastung ist natürlich der gesamte Energieverbrauch höher, wodurch im Endeffekt auch mehr Fett verbrannt wird.

Sollten Sie allerdings bereits übergewichtig sein, empfiehlt es sich langsam in das Ausdauertraining einzusteigen um den Körper nicht zu überlasten. Die Gelenke und der Kreislauf müssen sich erst einmal an die höhere Belastung gewöhnen. Liegt das Ziel darin die Gewichtsreduzierung durch Sport zu realisieren, müssen Sie über längere Zeit aktiv sein. Hilfreich kann es auch sein, sogenannte Vibrationsplatten für das Training einzusetzen, da alle Muskeln gleichzeitig angesprochen werden. Hierbei bleibt es aber nicht aus, auch über die Kalorienbilanz nachzudenken


Verbrennen Sie das Fett!

Die Reduzierung des Körperfettanteils vollzieht sich nicht, wie häufig angenommen während des Trainings, sondern danach, wenn die Muskeln zur Ruhe kommen. Man spricht dabei vom Nachbrenneffekt. Gehen Sie direkt nach dem Sport auf die Waage und sehen eine bereits eine Gewichtsreduzierung ist dies nicht auf verlorenes Fett zurückzuführen, sondern auf die ausgeschwitzte Flüssigkeit. Genau diese verlorene Menge an Flüssigkeit sollten Sie schnell dem Körper in Form von Getränken zurückgeben.

Den Grundumsatz steigern

Treiben Sie Sport, haben Sie automatisch einen höheren Grundumsatz und verbrauchen somit mehr Energie. Rein theoretisch könnten Sie also mehr Essen und bleiben trotzdem auf Ihrem Gewicht. Häufig wird aber der Energieverbrauch beim Sport überschätzt. Fälschlicherweise denkt man, man könne mehr essen oder auch fetter essen und stellt nach ein paar Wochen fest, dass man kein Gramm verloren oder sogar zugenommen hat. Zusätzlich kann man seine Fettverbrennung mit Produkten wie z.B. Bios Life Slim versuchen anzukurbeln.

Woran müssen Sie sich also halten wenn Sie nachhaltig abnehmen möchten?

- mehr Kalorien verbrauchen als zu sich zu nehmen

- den Grundumsatz des Körpers durch regelmäßiges Trainieren erhöhen



Webtipps:
Aminas Vitalkost
Apotheke Online
 
Low Carb Diäten
Kohlenhydrat-Diät
Glyx-Diät
Formula Diät
KFZ Diät
Blutgruppen-Diät
Almased Diät
Weight Watchers
Dukan Diät
Metabolic Balance
Suche