Bauch weg arrow Gesundes Abnehmen
Bauch weg
Sit-Up: Der Klassiker
Seitliche Bauchmuskel Übung
Untere Bauchmuskel Übung
Schräge Bauchmuskel Übung
Die Überall-Übung
Bauch Beine Po
Bauchübung am Barren
Der Pezziball



Bauch-Allgemein
Gewichtsreduzierung
Bauchmuskeltraining
Gesundes Abnehmen
Ernährungsplan
Ernährungsfehler
Flüssigkeit
Kohlenhydrate
Ballaststoffe
Fette
Eiweiss
Cholesterin
Creatin
Kontakt
Impressum

Recommended service:
phpbb2 hosting
Gesundes Abnehmen

Wenn man gesund abnehmen möchte, kommt man in der Regel nicht daran vorbei, die gesamte Ernährung umzustellen.


Dafür stellt man sich einen eigenen Ernährungsplan zusammen, der auch dafür sorgt, dass nicht die Gesundheit abnehmen wird. Den neuen Ernährungsplan unterstützt man durch sportliche Aktivitäten. Joggen, Radfahren oder Nordic Walking sind beispielsweise als Sport für jedermann sehr gut geeignet.

Gesund abnehmen mit diesem Ernährungsplan bedeutet dann auch, dass man eher „langsam“ abnimmt. Natürlich könnte man auch mit einer radikalen Diät die Pfunde sehr schnell purzeln lassen. Doch wenn solch eine Diät beendet ist - und man wieder zu den früheren Essgewohnheiten übergeht – lässt der „Jojo-Effekt“ nicht lange auf sich warten und die gepurzelten Pfunde sind schneller wieder da als sie vermeintlich weg waren. Und auch gesundheitlich ist dies eher bedenklich! Schließlich will man ja gesund abnehmen und das Gewicht soll ja dauerhaft weg und nicht die Gesundheit abnehmen!

Umstellung des Stoffwechsels

Bei einer Diät wird der Stoffwechsel reduziert und der Körper stellt sich nach der Diät sofort wieder auf „fettspeichern“ um. Will man durch gesunde Ernährung abnehmen, ist es wichtig, dass die Nahrungszufuhr nicht zu stark eingeschränkt wird. Es ist viel wichtiger, den täglichen Kalorienbedarf auf die körperliche Aktivität anzupassen und sich Gedanken über sein bisheriges Essverhalten zu machen. Daher erfordert es eine Umstellung auf fettarmes Essen, um tatsächlich gesund abnehmen zu können.

So sollten auf dem täglichen Speiseplan magere Fleisch- und Wurstsorten, Fisch, Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und Salate sowie auch fettarme Käse- und Milchprodukte stehen. Und will man auf seine Rahmsoße partout nicht verzichten, sollte man statt Sahne lieber fettarme Milch nehmen, um auch mit einer guten Portion Gesundheit abnehmen zu können! Die Brigitte-Diät zum Beispiel zählt zu den Ernährungsformen, die durch eine dauerhafte Umstellung auf eine ausgewogene Ernährung Gewichtsverlust ermöglicht.

Bereiten Sie Ihr Essen bewusst zu

Bei der Aufstellung und vor allem der Umsetzung des neuen Ernährungsplanes, um gesund abnehmen zu können, ist es dann auch von immenser Relevanz, die richtigen Öle zum Braten oder für Salate zu nehmen. Den Schwerpunkt sollte man hierbei auf kaltgepresste Öle legen, wie beispielsweise Leinöl, Rapsöl oder auch Olivenöl. Um gesund abnehmen zu können sollte man zudem auch kalorienarme Getränke bevorzugen - vor allem Mineralwasser, ungesüßten Tee und Fruchtsaftschorlen. Alkoholische Getränke und Süßigkeiten sollten so gut es geht vermieden werden, um nicht nur gesund abnehmen zu können, sondern um auch dafür zu sorgen, dass die Gesundheit nicht abnehmen wird!

 
Low Carb Diäten
Kohlenhydrat-Diät
Glyx-Diät
Formula Diät
KFZ Diät
Blutgruppen-Diät
Almased Diät
Weight Watchers
Dukan Diät
Metabolic Balance
Suche